Bezirkspokal: SG Rot-Weiss gegen TV Groß-Umstadt

DSC_3299-940

Zur Abwechslung – und weil es nur ein paar Kilometer um die Ecke war – stand diesmal ein Auswärtsspiel des TV Groß-Umstadt auf dem Programm. Anlass war das Finale des Bezirkspokals im Handball gegen die SG Rot-Weiss Babenhausen.

Im Rucksack war die für mich inzwischen zum Standard-Equipment für Handball-Spiele gewordene Nikon D800, das Nikon AF-S 70-200/2.8G ED VR (mit dem auch diesmal wieder die mit Abstand meisten Aufnahmen entstanden), Nikon AF-S 24-70/2.8G ED und Nikon AF-S 300/2.8 IF-ED.

SG Rot-Weiss gegen TV Groß-Umstadt


 
Postproduktion wie üblich in Adobe Lightroom.

Als Backup-Kamera und um zu testen, wozu die Nikon D7000 in der Lage ist, war auch Nikons ehemaliges DX-Consumer-Flagschiff in Babenhausen dabei. Zwar vereinfachen die sechs Bilder pro Sekunde der D7000 gegenüber den nur vier Aufnahmen der D800 (bei jeweils voller Auflösung) das Einfangen des richtigen Moments, da jedoch sowohl ISO-Leistung jenseits der 1600 und besonders der Autofokus des DX-Modells deutlich schwächer sind, gelingen mit der Vollformat-Kamera unterm Strich die wesentlich besseren Fotos – Surprise.

Der Oberligist, die SG Rot-Weiss Babenhausen, unterlag dem Drittligisten TV Groß-Umstadt mit 20:31.

Kategorie(n): People, Sport

0 Kommentare… add one

Kommentar abgeben