Ausrüstung

DSC_6654-940

Dieser Artikel behandelt die Ausrüstung zum Fotografieren von Konzerten. Genauer gesagt meine Ausrüstung, die ich bei kleinen Konzerten dabei habe oder Objektive und Kameras, die ich als Alternativen zu den von mir verwendeten Modellen sehe. Das Ziel ist Konzertfotografie bei Gigs, die in vergleichsweise kleinen Locations stattfinden und bei denen die Bands noch selbst für den Aufbau verantwortlich sind. Das heißt kleine Clubs ohne übermäßige Beleuchtung oder bestenfalls Stadthallen – nicht das Konzert im Fußballstadion vor vierzigtausend Zuschauern. [ weiterlesen... ]

makroheader_v2_3

Das Titelbild deutet es an: beschäftigt man sich mit Makroobjektiven für Nikonkameras, so stößt man nicht nur auf die drei Hersteller Nikon, Sigma und Tamron, sondern auch auf unzählige, überwiegend kryptische Begrifflichkeiten und Akronyme in den Modellbezeichnungen der Objektive. Dieser Blogeintrag soll einen Überblick über geeignete Makroobjektive für Nikon geben und das Akronymwirrwarr beseitigen. [ weiterlesen... ]

DSC_1107-640

Zum Thema Sportfotografie und dem Einstieg ins Aufnehmen von Sport findet man in den Weiten des WWW unzählige Guides, Tipps und Tricks. Solche gibt es an dieser Stelle nicht. Stattdessen dreht sich dieser Artikel um Objektive, für den Einstieg in die Sportfotografie meiner Ansicht geeignet sind. Je nach Anforderungen der Sportart, Ambitionen und nicht zuletzt Budget des Fotografen bieten sich verschiedene Möglichkeiten, die im Folgenden vorgestellt werden. [ weiterlesen... ]

Makrofotos mit der Nikon D3200 und Einsteigertipps

Verfolgt man die gängigen Fotografie-Foren, so entsteht unweigerlich der Eindruckt, viele DSLR-Einsteiger stehen nach kurzer Zeit vor der Frage, welches Makro-Objektiv für ihre Nikon D3200 (oder D3100, D3300, D5100, D5200, usw.) denn nun geeignet ist, nachdem sie feststellen mussten, dass mit dem im Kit gekauften Objektiv in Sachen Makrovermögen schnell die Grenzen erreicht sind (Liste geeigneter Makro-Objektive für Nikons Einsteiger-DSLR-Kameras). Sowohl was den Abbildungsmaßstab angeht (das heißt wie groß das Motiv im Vergleich zur Realität abgebildet wird), als auch hinsichtlich der Schärfe und Detailzeichnung sind die gängigen Zoomobjektive wie das Nikon AF-S 18-55/3.5-5.6G VR eher bescheiden. Vor einiger Zeit testete ich das damals aktuelle DSLR-Einsteigsmodell Nikon D3200 mit dem Makro-Objektiv Tamron SP AF 90mm 2.8 Di, um zu sehen, was mit dieser Kombination möglich ist.

Dieser Beitrag zeigt einige mit günstigen Kombinationen erzielbare Ergebnisse, gibt Tipps, wie diese erreicht werden können, und enthält einen Überblick über die, für Nikons Einsteiger-DSLR-Kameras geeigneten, Makro-Objektive verschiedener Hersteller. [ weiterlesen... ]

Eichhörnchen mit Pilz

Ich packe meinen Rucksack fürs Fotografieren von Wildlife und nehme…ja, was nehme ich mit? Unabhängig von der Kamera gehören Objektive mit großer Brennweite in den Rucksack. Am besten mit großer Anfangsblende, damit man beim Fotografieren nicht auf blauen Himmel und prallen Sonnenschein angewiesen ist um ausreichend kurze Belichtungszeiten zu erreichen. [ weiterlesen... ]