Vögel

Schwalben auf der abendlichen Jagd

DSC_5951-940

Im vergagenen Winter haben Stockenten im Anflug den Autofukus meiner Nikon D7000 im Zusammenspiel mit dem Nikon AF-S 70-200/2.8G ED VR in die Nähe des Grenzbereichs gebracht. Nun war das Nikon AF-S 300/4D ED unter verschärften Bedingungen an der Reihe. Statt verhältnismäßig großer Enten, die formatfüllend auf die Kamera zu flogen, waren es diesmal wesentlich kleinere und wendigere(!) Schwalben auf der Jagd nach Insekten. [ weiterlesen... ]

DSC_7694-940

Nach Flugstudien und nachdem Stockenten im winterlichen Anflug den Autofokus herausgefordert haben, gibt’s diesmal wieder einheimische Vögel. Blaumeisen und Kohlmeisen, aufgenommen mit der D7000 und AF-S 300/4 sowie teilweise mit TC-17E. Zusammen gibt das einen Bildwinkel, der 750 Millimeter am Vollformat entspricht. Dafür legt man normalerweise den Gegenwert eines Kleinwagens auf den Tisch – oder zwei, wenn man sich Nikons neues AF-S 800/5.6E FL ED VR gönnt. [ weiterlesen... ]

Stockenten im Anflug

Stockente im Landeanflug

Was soll man bei dem düsteren und grauen Dunst draußen anfangen? Die meisten Tiere verstecken sich – wer will’s ihnen verübeln? – und mit Landschaft ist in der Ecke hier auch nicht viel los. Wenigstens auf Stockenten ist als “Wildlife” Verlass.

Offenbar etwas hunrig, stürzen sich die Vögel wie verrückt auf Brotkrümel. Die Tiere im Landeanflug und auf nur wenige Meter Entfernung zu fotografieren ist eine Herausforderung für den Autofokus der D7000 in Verbindung mit dem AF-S 70-200/2.8G ED VR. Mit den richtigen Kameraeinstellungen gelingen dennoch gestochen scharfe Aufnahmen. [ weiterlesen... ]

bussard-flugstudie-940px

Zusammengesetzte Flugstudien als Ausschuss-Recycling. Immer wieder kommt es vor, dass ich Vögel im Vorbeiflug “aus der Hüfte” knipse – von Fotografieren kann da keine Rede sein. Einfach mal draufhalten, mitziehen, den Puffer voll laufen lassen und… was nun damit anfangen? In der Vergangenheit flogen die Bilder meist schon in der Kamera wieder von der Speicherkarte.

Schließlich sind die einzelnen Fotos eher dürftig. Die einsame Unterseite eines Vogel vor blauem Himmel – bestenfalls blau und mehr als nur eine Silhouette. zZzz. Ende vergangenen Jahres kam mir die Idee, einige Aufnahmen einer Serie in einem Bild zu vereinen. Flugstudien als Recyclingprodukt von Fotos, die im Grunde nur besserer Ausschuss sind. [ weiterlesen... ]