photopippos’ The Birds – 750mm Bildwinkelequivalent an DX

DSC_7694-940

Nach Flugstudien und nachdem Stockenten im winterlichen Anflug den Autofokus herausgefordert haben, gibt’s diesmal wieder einheimische Vögel. Blaumeisen und Kohlmeisen, aufgenommen mit der D7000 und AF-S 300/4 sowie teilweise mit TC-17E. Zusammen gibt das einen Bildwinkel, der 750 Millimeter am Vollformat entspricht. Dafür legt man normalerweise den Gegenwert eines Kleinwagens auf den Tisch – oder zwei, wenn man sich Nikons neues AF-S 800/5.6E FL ED VR gönnt.

Da das gute Stück allerdings leicht über Budget liegt, tut’s mir – gutes Licht vorausgesetzt – die günstigere Kombination aus DX-Kamera, AF-S 300/4 und Telekonverter. Natürlich dürfte die Abbildungsqualität (und Autofokusgeschwindigkeit) nicht mit der des AF-S 800/5.6 und entsprechend auflösender FX-Kamera vergleichbar sein. Dafür liegt preislich dazwischen auch irgendwas um den Faktor Zehn.

Ebenfalls mit Nikon AF-S 300/4D und TC-17E II Telekonverter aufgenommen: Rehe in der Dämmerung

Genug der Worte: Bilder von Blaumeisen (Cyanistes caeruleus), Kohlmeisen (Parus major) und Sumpfmeisen (Poecile palustris). Alle aus RAW in Adobe Lightroom 4 entwickelt. In Photoshop Elements verkleinert und nachgeschärft.

AF-S 300/4D ED ohne Telekonverter

AF-S 300/4D ED mit TC-17E II



Kategorie(n): Vögel, Wildlife

0 Kommentare… add one

Kommentar abgeben